Blog

Leide ich an einer Angststörung? – Merkmale und Formen einer Angsterkrankung

Insgesamt leiden 25 Prozent aller Menschen mindestens einmal im Leben unter Angststörungen. Je 12 Prozent der Menschen sind hierbei konkret von einer Sozialen Phobie oder einer spezifischen Angsterkrankung betroffen. Je 6 Prozent der Menschen leiden an einer Panikstörung. Dabei sind Frauen deutlich häufiger betroffen als Männer. (Quelle: Statista Research Department, 2011)

Panikattacken – Was tun?

Panikattacken sind für Betroffene sehr unangenehm und können in Extremsituationen sogar Todesangst verursachen.

Wie stärke ich mein Selbstbewusstsein?

Was für eine Erkenntnis … es existieren mehr als 800 Wörter, die mit „Selbst“ beginnen …

Psychotherapie oder Coaching?

Immer wieder werde ich im Rahmen des Erstgespräches gefragt: „Ist Coaching oder Psychotherapie das Richtige für mich?“

Alles Neu macht der Mai

…macht die Seele frisch und frei… Der Auszug dieses Liedes klingt schon mal gut, gerade in diesen (Corona-) Zeiten. Was ist eigentlich mit „Seele“ gemeint?

Kognitive Verhaltenstherapie – Wann & Warum

An Psychotherapie wird oft „nur“ bei akuten Problemfällen gedacht, wenn sprichwörtlich der „Wald schon in Flammen steht“.

Angst, mein ständiger Begleiter

Mit der Frage hinsichtlich des Umgangs mit der Angst, werde ich in meiner Arbeit als Coach und Psychotherapeutin des Öfteren konfrontiert.

It’s all about emotions … sind meine Emotionen wichtig?

Meine persönliche Meinung: ja, jedenfalls! Was sind Emotionen? Emotionen bzw. Gefühle sind grundlegender Teil des menschlichen Erlebens, also machen uns als Mensch aus, machen uns menschlich. Ganz salopp gesagt, sind Emotionen wahrlich die „Butter auf dem Brot“. Es gibt gute/positive und schlechte/negative Emotionen.

Abonniere meinen Newsletter

Sichere dir wertvolle Informationen, Tipps und leicht anwendbare Techniken, um mehr Gelassenheit und Leichtigkeit in dein Leben zu integrieren.